You are here

Die zapatistische Delegation wird verabschiedet

Die zapatistische Delegation wird verabschiedet

spanisch mit dt. UT

|

2 min

| 2021 |

hits: 203

Eine Frau aus dem Unterstützungskomitee erklärt, weshalb sich eine Zapatistische Delegation nach Europa aufmacht: "Das ist für das Leben." (aus dem Video)

Die "maritime Delegation" besteht aus sieben Personen und ist derzeit mit einem Segelschiff unterwegs nach Europa. Sie wird um den 15. Juni in Spanien erwartet. Später werden noch mehr Delegierte aus Chiapas nach Europa reisen. 

"Die Zapatistas sind eine linke Bewegung im Süden Mexikos, die größtenteils aus indigenen Menschen besteht. Weltweite Bekanntheit erlangte die EZLN (Nationale zapatistische Befreiungsarmee) 1994, als sie sich mit einem "Aufstand der Würde" gegen das Freihandelsabkommen Nafta zwischen Mexiko und den USA zur Wehr setzte. Nachdem es zu heftigen Kämpfen zwischen dem mexikanischen Staat und den Zapatistas gekommen war, wurde ein Friedensvertrag vereinbart, welcher den Forderungen der Zapatistas nach "Land und Freiheit" zustimmte, aber nie umgesetzt wurde. Der Vertrag wird bis heute einseitig aufrechterhalten, weil die EZLN dadurch bis heute nicht mehr zu den Waffen gegriffen hat. Stattdessen haben sie begonnen, Land zu besetzen und selbstverwaltete autonome Gebiete zu gründen. Dort wird ein alternatives Gesellschaftsmodell umgesetzt, das auf Basisdemokratie, Ökologie und sozialer Gerechtigkeit basiert. Es bildet für progressive und linke Bewegungen auf der ganzen Welt einen wichtigen Bezugspunkt." (interventionistische Linke Hannover)

Hier ein Text dazu von John Holloway (deutsch): Der surreale Kampf der Zapatisten für das Leben

Und der Vimeo Kanal mit Videos von der maritimen Delegation.
 

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob du ein menschlicher Benutzer bist und um Spam vorzubeugen.

Embed Video

Du kannst die Größe des Vides über WIDTH und HEIGHT festlegen.
Beispiel 16 zu 9 Video: WIDTH: 425 HEIGHT: 245