You are here

Streik der Docker in Bayonne

Streik der Docker in Bayonne

franz. mit dt. UT

|

3 min

| 2020 |

hits: 265

In Frankreich hat am 5. Dezember 2019 die Bewegung gegen ein neues Rentengesetz begonnen. Die Bewegung wird seitdem immer stärker. 

Nicht nur Arbeiter_innen aus dem öffentlichen Dienst streiken, sondern auch aus dem privaten Bereich, z.B. Arbeiter_innen der Raffinerien und Häfen. Dockers von verschiedenen Häfen, u.a. Le Havre, Marseille und Bayonne, sind am 9. Januar in den Streik getreten, um gegen die "Reform" zu protestieren. Da sie körperlich anstrengende Arbeit verrichten, haben sie gegenwärtig das Recht, drei Jahre vor dem gesetzlichen Renteneintrittsalter in Rente zu gehen. Mit der Reform würden sie dieses Recht verlieren. Sie kämpfen aber auch in Solidarität mit den Streikenden im Öffentlichen Dienst. Sie erinnern uns: "Diese Reform geht uns alle an!" (aus dem Video).

Die Docker planen neue Streikaktionen am 14., 15. und 16. Januar 2020.
Beitrag über die angeblichen Zugeständnisse der Regierung bei LabourNetGermany.

Spenden für die Streikkasse:
https://www.lepotsolidaire.fr/pot/z6d9kkvl

oder:
FEDERATION CGT CHEMINOTS
FR76 1767 9004 3200 9444 8689 438
SBEXFRP1XXX
SOCIETE DE BANQUE ET D'EXPANS

team: Sud Ouest

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob du ein menschlicher Benutzer bist und um Spam vorzubeugen.

Embed Video

Du kannst die Größe des Vides über WIDTH und HEIGHT festlegen.
Beispiel 16 zu 9 Video: WIDTH: 425 HEIGHT: 245