You are here

Rede eines Jasic Arbeiters

Rede eines Jasic Arbeiters

chin. mit dt. UT

|

2 min

| 2018 |

hits: 260

"Wir sind hier, weil ihr Polizisten nie den Interessen der Leute dient. Ihr dient den Interessen des Arbeitgebers." (aus dem Video)

Rede eines Jasic Arbeiters am 26. Juli 2018 vor der Polizeistation in Shenzen.

Beim Schweißgerätehersteller Jasic haben Arbeiter_innen versucht eine Gewerkschaft aufzubauen. Dies wurde mit viel Repression beantwortet. 14 Arbeiter sind bis heute in Haft. Die wichtigste Sprecherin der Solidaritätsgruppe, Shen Mengyu, wurde entführt. Von ihr fehlt bis heute jede Spur. Die Arbeiter_innen haben von der Polizeistation protestiert, weil die Polizei sie auf Geheiß der Geschäftsleitung mehrmals geschlagen und verhaftet hat.

Am Tag nach dieser Rede wurde der Arbeiter Yu, jun-chong zusammen mit 28 anderen verhaftet. Nach seiner Freilassung am selben Abend wurde er vom Geheimdienst deportiert und in seine Heimatstadt verbracht. Von dort ist er geflohen und hat sich gestern wieder der Jasic Solidaritätsgruppe in Shenzen angeschlossen.

Hier ein weiteres Video über den Kampf der Jasic Arbeiter_innen

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob du ein menschlicher Benutzer bist und um Spam vorzubeugen.

Embed Video

Du kannst die Größe des Vides über WIDTH und HEIGHT festlegen.
Beispiel 16 zu 9 Video: WIDTH: 425 HEIGHT: 245