You are here

Lehrer*innen streiken für kleinere Klassen

Lehrer*innen streiken für kleinere Klassen

deutsch

|

1 min

| 2022 |

hits: 89

Seit Oktober 2021 legen Lehrer*innen in Berlin immer wieder ihre Arbeit nieder, um für kleinere Klassen zu streiken. Heute, am 25. November findet der 6. Warnstreik statt.

Sie kämpfen für kleinere Klassen, weniger Arbeitsbelastung und mehr Gesundheitsschutz.Mit dem Tarifvertrag will die  GEW Berlin die Klassengrößen an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen verbindlich regeln. Auch die Schüler*innen würden von kleineren Klassen enorm profitieren.

Bereits im Juni 2021 hat die GEW den Finanzsenator und die Bildungssenatorin zu Tarifverhandlungen aufgefordert. Der Senat weigert sich bis heute zu verhandeln.

Informationsseite der GEW zur Tarifauseinandersetzung.

Für den 26. November ruft das Bündnis "Schule muss anders" zu einer Demonstration auf. Sie beginnt um 14h am Oranienplatz. Die Forderungen sind:

- 3000 Lehrkräfte pro Jahr ausbilden!
- Schulen sanieren und Schulplätze schaffen
- mehr Zeit und Personal für Inklusion für Beziehungsarbeit 

 

Tags: gesundheit

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob du ein menschlicher Benutzer bist und um Spam vorzubeugen.

Embed Video

Du kannst die Größe des Vides über WIDTH und HEIGHT festlegen.
Beispiel 16 zu 9 Video: WIDTH: 425 HEIGHT: 245