You are here

Die Kommunen in Frankreich 1870/71

Die Kommunen in Frankreich 1870/71

deutsch

|

13 min

| 2021 |

hits: 688

Vor 150 Jahren, am 18. März 1871, begann die Kommune von Paris. Ihre ersten Aktionen waren das Verbrennen der Guillotine und die Abschaffung der Todesstrafe.
Vorausgegangen waren Kommunen im ganzen Land. Die radikalsten Forderungen: Bewaffnung der Frauen, Übernahme der Produktionsmittel, Verhaftung der Priester.

Dieses Interview mit Christopher Wimmer, Autor des kürzlich erschienenen "Die Kommunen vor der Kommune", gibt einen Überblick. Sein Fazit:

"Es ist nicht so, dass Revolutionäre die Revolution machen, sondern genau anders herum: In revolutionären Situationen gehen Menschen Beziehungen ein, reden miteinander, handeln miteinander und dies führt dazu, dass Revolution gelingt. Das ist eine wichtige Erkenntnis, dass wir uns genau auf diese Ebene der Beziehung begeben müssen, dass wir mit Menschen ins Gespräch kommen müssen, dass wir mit Menschen politisch handeln und daraus kann und wird dann auch etwas Neues entstehen." (aus dem Video)

Wir haben Christoph Wimmer für unser Filmprojekt "The Loud Spring" interviewt, in dem es auch darum geht, historische Transformationsversuche zu beschreiben, die uns einen Ausweg aus den herrschenden Verhältnissen weisen können.  

team: labournet.tv

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob du ein menschlicher Benutzer bist und um Spam vorzubeugen.

Embed Video

Du kannst die Größe des Vides über WIDTH und HEIGHT festlegen.
Beispiel 16 zu 9 Video: WIDTH: 425 HEIGHT: 245