You are here

Blockade bei Yoox

Blockade bei Yoox

italienisch mit dt. UT

|

10 min

| 2015 |

hits: 5427

Im August 2015 wurden acht gewerkschaftlich organisierte Arbeiter_innen, die für den online Kleidungsversandhandel Yoox in Bologna arbeiten, entlassen. Sie hatten ihre Vorarbeiter wegen unerträglicher Arbeitshetze, Mobbing und sexualisierter Gewalt angezeigt. Jetzt kämpfen sie für die Wiedereinstellung:

Sie dürfen nicht immer gewinnen, nur weil sie Geld haben und wir arm sind,

sagt eine Arbeiterin in dem Video.

Er ist mit 19jährigen Mädchen ins Bett gegangen, und wenn sie nicht mitmachten, hat er sie entlassen,

erzählt sie über einen Vorarbeiter, der immer noch im Warenlager arbeitet.

Aus Solidarität mit den Entlassenen haben am 21. September 2015 Logistikarbeiter_innen das gesamte Logistik-Industriebebiet bei Bologna, den Interporto, blockiert und lahmgelegt. In dem Video ist zu sehen, wie Arbeiterinnen mit einigen Unterstützer_innen das Tor des Yoox Warenlagers blockieren. Die Polizei räumt das Tor mit viel Gewalt frei. "Ihr müsst die Bürger verteidigen, nicht die Arbeitgeber!", versucht einer der Protestierenden den Carabinieri zu erklären. "Schämt Euch!"

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob du ein menschlicher Benutzer bist und um Spam vorzubeugen.

Che bastardi!