You are here

Bread and Roses

Bread and Roses

deutsch

|

2 min

| 2000 |

hits: 505

Maya (Pilar Padilla) hat sich von einer Schlepperbande "illegal" von Mexiko in die USA schleusen lassen und arbeitet für einen Hungerlohn als Reinigungskraft. Gemeinsam mit dem unkonventionellen Gewerkschaftsfunktionär Sam (Adrien Brody) gelingt es ihr, die eingeschüchterten Kolleg_innen nach mehreren Anläufen schließlich zum Widerstand gegen die Arbeitsbedingungen zu bewegen. Dennoch ist der Film kein „Märchen“, sondern zeigt die privaten und politischen Brüche, Widersprüche und Konflikte, die sich aus den gesellschaftlichen Zwängen ergeben. Inspiriert ist der Film von der Kampagne "Jusitice for Janitors", die es in den 1990er Jahren in den USA tatsächlich geschafft hat, die prekär beschäftigten Reinigungskräfte zu organisieren und erfolgreiche Arbeitskämpfe zu führen.

Wie in anderen Filmen hat der britische Star-Regisseur Ken Loach auch hier einige Rollen mit Menschen aus der Kampagne und Putzkräften besetzt. „Eine in dokumentarischem Handkamera-Stil gedrehte hoffnungsvolle Utopie über die Kraft des Einzelnen und die Solidarität mit Entrechteten, authentisch gespielt von professionellen wie von Laiendarstellern. Auf den ersten Blick ‚altmodisch‘, trifft der Film genau die Balance zwischen engagiertem Thesenstück und unterhaltsamem Politkino.“ (Lexikon des internationalen Films)

Der Filmtitel bezieht sich auf den berühmten und erfolgreichen Streik von 20.000 Textilarbeiterinnen in Lawrence/ Massachusetts (USA) aus dem Jahr 1912. Mit dem Slogan "We want bread, but we want roses, too!" (Wir wollen Brot, aber auch Rosen) erkämpfen sich die vorwiegend migrantischen Arbeiterinnen höhere Löhne und mehr Rechte. Der Slogan stammt aus einem Gedicht von James Oppenheim und fordert neben einer angemessenen Bezahlung auch menschenwürdige Arbeitsbedingungen.

team: Ken Loach

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob du ein menschlicher Benutzer bist und um Spam vorzubeugen.

Embed Video

Du kannst die Größe des Vides über WIDTH und HEIGHT festlegen.
Beispiel 16 zu 9 Video: WIDTH: 425 HEIGHT: 245