You are here

Neupack -Dokumentation eines neunmonatigen Arbeitskampfes

Neupack -Dokumentation eines neunmonatigen Arbeitskampfes

deutsch

|

4 min

| 2015 |

hits: 244

Am 1. November 2012 traten 110 Arbeiter_innen, über die Hälfte der Belegschaft der beiden Werke der Firma Neupack in Hamburg und in Rotenburg an der Wümme, in den Streik, um einen Tarifvertrag durchzusetzen. Es folgte der längste Arbeitskampf in der Geschichte der IGBCE. Jetzt ist ein Dokumentarfilm über diesen Streik herausgekommen.

"Während des Streiks sind 260 Stunden Film und Tonaufnahmen entstanden. Das Material stammt zum Teil von den Streikenden selbst, die ihren Streik mit Fotos und Handyaufnahmen dokumentierten, teils von einem Kollegen der Föderation demokratischer Arbeitervereine (DIDF) und teils von uns, zwei Mitgliedern des Solikreises. Aus diesen Dokumenten stellten wir diese  filmische Collage zusammen.

Der so entstandene Film dokumentiert die Auseinandersetzungen der Streik-enden mit dem Arbeitgeber, mit den Streikbrecherinnen und Streikbrechern, mit der Streikleitung der IGBCE und auch die Diskussionen der Streikenden untereinander über Fragen der Selbstorganisation." (die Filmemacher)

Wir zeigen einen Trailer. 

Anfragen für Filmvorführungen können an info [at] mpz-hamburg [dot] de gestellt werden.

Tags: repression

weitere Informationen

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob du ein menschlicher Benutzer bist und um Spam vorzubeugen.

Embed Video

Du kannst die Größe des Vides über WIDTH und HEIGHT festlegen.
Beispiel 16 zu 9 Video: WIDTH: 425 HEIGHT: 245