You are here

Das Jahr des Bibers

Das Jahr des Bibers

englisch mit dt. UT

|

78 min

| 1985 |

hits: 2496

Dokumentarfilm über den Streik im Grunwick Filmlaboratorium in Nord-London 1976-78; - Ein Film über den modernen, "zivilisierten" Staat, so der Untertitel des Films.

Die vorwiegend migrantische und weibliche Belegschaft des Filmlaboratoriums fängt im August 1976 an zu streiken, wegen den langen Arbeitszeiten (8 bis 22h), der schlechten Löhne und der permanenten Arbeitshetze. Sie finden sich mit einer geschlossenen Front aus Unternehmern, Regierung, Polizei und Medien gegenüber. Zum ersten mal kommen paramiltärisch organisierte Spezialeinheiten der Polizei zum Einsatz, die äußerst gewalttätig vorgehen und 550 Personen verhaften.

Andererseits gab es viel Solidarität von anderen Arbeiter_innen, u.a. den Hafenarbeiter_innen und den Angestellten der Post, die sich weigerten, die Post für Grunwick auszuliefern. Die wichtigste Forderung war die Anerkennung der Gewerkschaft APEX.

Der Streik endete mit der Schließung des Betriebes. Das Gelände wurde an die Londoner Polizei verkauft.

Der Film, der viel Material aus der zeitgenössischen Berichterstattung einfließen lässt, ist nicht nur die Dokumentation eine Streiks, sondern auch das Portrait der historischen Periode des Übergangs zum Thatcherismus.

team: Dave Fox, Steve Sprung, Sylvia Stevens

weitere Informationen

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob du ein menschlicher Benutzer bist und um Spam vorzubeugen.