You are here

Neue Protestwelle in Tunesien

Neue Protestwelle in Tunesien

arabisch mit dt. UT

|

5 min

| 2018 |

hits: 443

Sieben Jahre nach der Bewegung, die Ben Ali entmachtet hat, kommt es in Tunesien wieder zu massenhaften Protesten. Sie begannen am Sonntag, den 7. Januar 2018 mit kleinen Demonstrationen und haben sich seitdem auf mehr als 20 Städte ausgeweitet, - inklusive Konfrontationen mit der Polizei und Plünderungen. Die Proteste richten sich insbesondere gegen steigende Lebenshaltungskosten, steigende Steuern und die Sparpolitik der Regierung.

Dieses Video wurde von dem Kollektiv Nawaat in einem armen Viertel von Tebourba (Tborba) gedreht, in dem einer der Protestierenden am 8. Januar von der Polizei getötet wurde. 

"Tborba ist eine Region mit 80.000 Einwohnern. Hier gibt es keine Arbeitsplätze. Es gibt keine Fabrik. Man darf diesen Leuten hier das Demonstrieren nicht verbieten." (aus dem Video)

team: Nawaat

weitere Informationen

Kommentare

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob du ein menschlicher Benutzer bist und um Spam vorzubeugen.