Gramsci - Die Tage im Kerker

Gramsci - Die Tage im Kerker

trailer! |  italienisch mit dt. ut. | 3 min | 1977 | hits: 940

Spielfilm über Gramscis Zeit im Kerker. Antonio Gramsci war Gründungsmitglied und  Abgeordneter der kommunistischen Partei Italiens. 1926 wurde er von Mussolini inhaftiert und blieb bis zu seinem Tod 1937 in staatlicher Gefangenschaft. Der Film aus dem Jahr 1977 ist eine Dramatisierung der Ideen Gramscis.

Wir zeigen eine dreiminütigen Ausschnitt, in dem Gramsci seine Theorie der gesellschaftlichen Hegemonie erklärt. Er diskutiert mit seinen Mithäftlingen - wie er inhaftierte Kommunisten - über die Rolle der Intellektuellen für die Revolution und darüber, wer diese Intellektuellen seien. 

Über kulturelle Hegemonie Über symbolische Gewalt

team: Lino del Fra