SAT - Informationstour im Juni 2011

SAT - Informationstour im Juni 2011

spanisch mit dt. ut. | 3 min | 2011 | hits: 1.201

Die andalusische Basisgewerkschaft SAT wurde 2007 gegründet und ist die Nachfolgeorganisation der Landarbeiter_innengewerkschaft SOC. Seit den 70er Jahren besetzten die in der SOC organisierten besitzlosen Landarbeiter_innen Land der Großgrundbesitzer_innen, um es in kommunalen Besitz zu überführen, kollektiv zu bearbeiten und darauf zu wohnen. Sie waren damit sehr erfolgreich und konnten ihre Lebensbedingungen verbessern. Seit der Krise 2008 führ die SAT auch große politische Mobilsierungen durch, um gegen die Abwälzung der Krisenfolgen auf die Bevölkerung zu protestieren.

Als Antwort auf diese Mobilisierungen versucht der  Staat jetzt durch scharfe Repressionsmaßnahmen die SAT handlungunfähig zu machen. Die Gerichte verhängten Haftstrafen von insgesamt 29 Jahren und Bußgelder von derzeit 328.000 Euro.

Um Solidarität für die SAT zu organisieren wird ein Genosse in Berlin, Poznań, Hamburg und Köln über die aktuelle Lage der SAT und die Widerstandbewegung in Spanien berichten. 

23. Juni 2011, 19h  - FAU Lokal Lottumstr. 11, Berlin

25. Juni 2011, 18h  - ROZBRAT ul. Pułaskiego 2, Poznań

27. Juni 2011, 19h - Centro Sociale, Sternstrasse 2,  Hamburg

28. Juni 2011, 19h - Naturfreundehaus, Kapellenstr. 9a, Köln Kalk 

Organisiert von: FAU-Berlin, Inicjatywa Pracownicza, jour fixe der gewerkschaftslinken hamburg, Blauer Montag, labournet.tv // Unterstützt von: t.i.e, Arbeitskreis Internationalismus in der IG-Metall, Forum Betrieb, Gewerkschaft und soziale Bewegungen, Avanti-Berlin, Netzwerk IT, LabournetGermany und Gruppe Soziale Kämpfe  

Gewerkschaft plündert Supermärkte Artikel zur Solitour Artikel von Miguel Sanz über die SAT Die Webseite der SAT Linksammlung zu El Ejido Artikel über Almería und die SOC Aktionstag am 19. Juni 2011

team: info [at] labournet [dot] tv (labournet.tv)